Spanisch Sprachreise für Schüler 

Ab 13 -18 Jahre

Sprachreise auf Lanzarote – Ferien mal eben anders

Willkommen in einer Welt, die Spanisch spricht

Du kannst es kaum erwarten, Spanisch zu lernen, neue Freunde zu finden, bezaubernde Orte zu besuchen und mehr über Spanien und seine Kultur zu erfahren. Dann ist diese unvergessliche Reise nach Lanzarote genau das Richtige für Dich: Sonne, Sport, Strand, Kultur und vieles mehr… Lanzarote – eine der multikulturellsten Inseln der Kanaren – ist die einzige Insel der Kanaren, die vom einheimischen Künstler und Architekten Cesar Manrique gestaltet wurde. Auf Lanzarote leben Menschen aus allen 21 Ländern, in denen die offizielle Sprache Spanisch ist. Die Lanzaroteños oder „Conejeros“, wie sie herzlich genannt werden, sind sehr freundlich und tolle Gastgeber.

Du erhältst ein vollständiges Programm bestehend aus:

  • Sprachkurs (inklusive Unterrichtsmaterial)
  • spannendem Freizeitprogramm (sozial, kulturell und sportlich)
  • entsprechender Betreuung
  • Unterkunft in einer einheimischen Gastfamilie
  • Transfer Flughafen (Hin-und Rückweg)

Sprachunterricht

Die Lektionen sind so gestaltet, dass Du genügend abwechlungsreiches und effektives Material erhältst, um die Sprache in realen Situationen anwenden zu können. Wir konzentrieren uns auf die Dinge, die für Dich am nützlichsten sind. Das Ziel ist, dass Du in die spanische Sprache und Kultur „eintauchst“, um möglichst schnell kommunizieren zu können.

Freizeitgestaltung

Neben hochwertigem Sprachunterricht profitierst Du zudem von einem umfangreichen Freizeitprogramm. So werden kommunikative sowie soziale Kompetenzen gefestigt, während Du gleichzeitig mit Deinen anderen Klassenkameraden Spaβ haben kannst. Du wirst sowohl soziale, kulturelle als auch sportliche Aktivitäten hautnah in der einmaligen Natur Lanzarotes erleben.

Ein „muss“ für Lanzarote sind die Zentren für Kunst, Kultur und Tourismus. Zusätzlich erwarten Dich actionreiche Abenteuer. Schüler werden in allen Freizeitaktivitäten von Erwachsenen begleitet.

Unterkunft

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dass Du Dich gemütlich, sicher und wie zu Hause in unseren Unterkünften auf Lanzarote fühlst. Die Unterbringung bei einer Gastfamilie hat den Vorteil, dass Du das Leben in einer Familie in Spanien hautnah miterlebst und die Spanischkenntnisse in einer authentischen Atmosphäre anwenden kannst. Außerdem wohnst Du mit anderen Sprachschülern zusammen.

Unsere Gastfamilien sind sorgfältig ausgesucht. Fast alle Familien kennen sich untereinander und haben Jugendliche im selben Alter. Alle Einheimischen sind sehr offen und an einem kulturellen Austausch interessiert. Du wirst in Einzel- oder Doppelzimmer bei der Gastfamilie einquartiert, und Du wirst Dich während des Aufenthaltes schnell als Teil der Familie fühlen. Die Familien sorgen für alles, was für den Aufenthalt notwendig ist, von frischer Bettwäsche und Handtüchern bis hin zu drei Mahlzeiten pro Tag.

Programmablauf

  • 1. Frühstück in der Gastfamilie 
  • 2. Sprachunterricht von 9.30 – 12.30 Uhr in der Schule
  • 3. Mittagspause (Gemeinsames Essen in der Schule mit dem mitgebrachten Lunchpaket) 
  • 4. Nachmittag: kulturelle und sportliche Aktivitäten, z.B.:
    > Stand-Up-Paddling, Surfen, Kitesurfen, Reiten und vieles mehr
    > Geführte Wandertour im Park der Vulkane
    > Rundgang El Golfo, Los Hervideros, Las Salinas, Nationalpark Timanfaya
    > Fundacion Cesar Manrique, Jameos del Aqua und Mirador del Rio
    > Katamaran Tour in La Graciosa, Bootsausflüge 
  • 5. Abendessen bei der Gastfamilie

Kursüberblick

*UE (Unterrichtseinheit) = 45 Minuten

Hinweis

> Ein schriftlicher Einsstufungstest wird vor der Anmeldung des Kurses empfohlen.
> Teilnehmer erhalten am Ende des Kurses ein Zertifikat welches das Erreichen der Niveaustufe auszeichnet.
> Bei allen Freizeitprogrammen ist ein Lehrer oder geschulter Reiseleiter gewährleistet.

Teste dein Level
Kursanmeldung

Sie benötigen weitere Informationen? Hier gehts zum Kontaktformular