Spanisch, Kultur und mehr

Die Wahl des richtigen Sprachkurses ist wichtig, wenn Sie beim Erlernen einer Fremdsprache schnelle Fortschritte machen wollen. Unsere Lehrmethoden verbinden wir mit einem abwechslungsreichen Freizeitprogramm.

Denn der beste Weg, eine Sprache zu lernen, ist die praktische Umsetzung in realen Situationen. Daher bieten wir in unserem Spanischunterricht sportliche, soziale und kulturelle Aktivitäten an. Sie lernen dadurch nicht nur die Sprache, sondern auch das Land und die spanische Kultur lernen.

Je nach gewählter Kursart werden unterschiedliche Aktivitäten angeboten, z.B.:
– Geführte Wanderungen, Museumsbesuche, Vulkantouren, Kochkurse (spanische Spezialitäten), Tapas essen, Weinproben, Wassersportaktivitäten (z.B. SUP, Kajak fahren) und vieles mehr.

co co lingua logo icon

Unsere Aktivitäten

Hier können Sie eine Auswahl einiger Aktivitäten sehen:

Aloe Vera Museum & Geschäft in Yaiza

Mehr erfahren ➡︎
Es beinhaltet eine Reise durch die Geschichte, den Anbau, die Herstellung und die Verwendung von Aloe Vera, Janubio-Salz, Koschenille, Vulkanasche und einigen auf Weintherapie basierenden Schönheitsprodukten.

„Centro de Artesanía“ in Yaiza

Mehr erfahren ➡︎
Das Zentrum ist auch als „Antigua Escuela de Yaiza“ bekannt und besteht aus Läden mit Kunsthandwerk sowie einer Cafeteria, in der typische kanarische Tapas angeboten werden.

Bar Stop in Yaiza

Mehr erfahren ➡︎
In der typischen Bar haben wir die Möglichkeit, hausgemachte Tapas im alten Stil zu probieren und gleichzeitig die authentische und traditionellste Tapas-Kultur auf Lanzarote kennenzulernen.

Weingut „El Grifo“

Mehr erfahren ➡︎
Erstes Weingut auf Lanzarote, bei dem wir durch eine Führung die Herkunft und Entwicklung des Lanzarote-Weins kennenlernen können. Der Besuch beinhaltet auch eine Weinprobe mit einer zusätzlichen Käseplatte.

Besucherzentrum Timanfaya

Mehr erfahren ➡︎
Sie erhalten eine Führung auf Spanisch über die Geschichte und Entwicklung des Nationalparks Timanfaya- eine ausgefallene Vulkanlandschaft.