Oft bedeutet das Erlernen einer Sprache – und dabei das tägliche Leben mit Arbeit, Kindern, Besorgungen, auf einen Nenner zu bringen – eine riesige Anstrengung.

Hinzu kommt noch, wenn wir eine solche Entscheidung treffen, die große Schwierigkeit, wählen zu müssen, wo und wie den Lernprozess zu gestalten, weil nämlich damit die Weichen für Erfolg oder Misserfolg gestellt werden.

 

Bei Co Co Lingua gehen wir ganz anders an das Erlernen von Sprachen heran.

Damit etwas geboten wird, was interessant ist und Spaß macht, damit Du gerne weiter machst und das Lernen mehr als Hobby denn als Pflicht betrachtest.

Spanisch lernen Co Co Lingua Lanzarote

 

 

 

Zum Beispiel: in unserem Unterricht vermitteln wir Erfahrungen des täglichen Lebens und finden sogar Freunde dabei!!

 

 

 

 

 

 

Spanisch lernen Co Co Lingua Lanzarote

 

 

 

Wir erlernen nicht nur die Sprache, sondern auch Sehenswürdigkeiten unserer wunderbaren Insel Lanzarote kennen.

 

Das macht unsere Sprachschule so besonders und anders, und deswegen leben wir so gerne hier.

 

 

 

 

 

Der beste Weg, eine Sprache zu erlernen, ist sie zu leben!!

Und deswegen (er-)leben wir sie mit unseren Studenten, sowohl im Unterricht mit den speziellen Übungen als auch bei Besuchen kultureller Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und allem, was das Lernen unterstützt und das Zurechtfinden im Spanischen fördert.

Spanisch lernen Co Co Lingua Lanzarote

 

 

Jede(r) einzelne hat seine Gründe und Motive für das Erlernen einer neuen Sprache, und in dieser Übung des Buchs Bitácora 1  auf Editorial Difusión sehen wir, was uns einige der Studenten erklären.

 

Sie sind wirklich sehr interessant und wissenswert!!

 

 

 

 

Spanisch lernen Co Co Lingua Lanzarote

 

 

Und … wen würde die Gastronomie nicht interessieren?

 

In diesem unterhaltsamen Unterricht teilen wir untereinander Bocadillos-Rezepte je nach Geschmack unserer Studenten. 🙂

 

 

 

 

 

Dabei lernen wir sehr gut Spanisch, und du?